Home / Magazin / POD#73 Der Mittelstand muss nachsitzen – Mit Nils Müller und Torsten Rehder von TREND ONE

POD#73 Der Mittelstand muss nachsitzen – Mit Nils Müller und Torsten Rehder von TREND ONE

von Stephanie Janszen, 20 Dez 2021

„Die Automatisierung darf nicht wieder verpennt werden!“

TREND ONE, die Experten der angewandten Trendforschung, stellen ihre neue Studie Trendradar für den Mittelstand vor. In Zusammenarbeit mit dem BDI sind 60 Seiten definiertes Framework entstanden, ein Leitfaden für Trendmanagement. Darüber spricht Nick in Folge 73 mit TREND ONE Gründer Nils Müller und dem Sen. Innovation Advisor Torsten Rehder.

Die Experten diskutieren die wichtigsten Trends im Mittelstand 2021+

Weshalb dieser Fokus auf den Mittelstand? Was gibt es zu tun, um die Hausaufgaben für die Zukunft wirklich zu machen? Was sollte aktuell unbedingt bereits erledigt sein? Nick hat viele Fragen. Natürlich auch, welche Megatrends belegen die ersten Plätze im Trendradar-Ranking?

1. Cybersecurity
2. Agile Organisations
3. Predictive Analytics (Big Data)

Das Ergebnis überrascht nicht so sehr. Aber wie schätzt der Sektor den Handlungsbedarf diesbezüglich ein?
Der Trendradar hat Interessantes zu Tage befördert: Der Mittelstand hat die erste Welle der Digitalisierung verschlafen und schätzt entscheidende Felder der Zukunft mit überraschend niedriger Dringlichkeit ein.

Deshalb, so Nils Müller, muss der Mittelstand nachsitzen! Denn wer die erste Klasse der Digitalisierung nicht geschafft hat, kann sich auf der nächsten Stufe nicht behaupten.

Es ist die Rede vom 3-Stufenplan ACT – PREPARE – WATCH, der Grundlage gelungener Innovation in den Unternehmen und von der Chance, die nächste Welle zu reiten und nicht wieder zu verschlafen. Digitalisierung auf der Soll- und (nach Möglichkeit) Automatisierung auf der Haben-Seite.

Von der Industrie-Automation zum Multi Verse

Eine Trendschau von Robotics, Plattform-Ökonomie, New Work, Social Media über Industrie-Automation, Meta Verse, Sustainable Finance erwartet die Podcast-Hörer. Die Experten diskutieren über Planet Centricity, den nächsten Kondratieff-Zyklus, den Paradigmenwechsel im Innovationsmanagement und über die Möglichkeiten von Business as a Service.

Wenn sich schon zum Teil die einfachsten Technologiesprünge nicht durchgesetzt haben, wie stehen da die Chancen auf das Big Picture? Was muss sich ändern? Die Innovationsmacher von TREND ONE bieten dazu klare Vorschläge an. Ein Cross Industrie Eco System muss der Plan sein, Top-Down-Hiercharchien waren gestern. Die Schlagwörter reichen von Diversität im Vorstand, über Data Science im Top Management zum neuen Mut-Mindset und entsprechender Weiterbildung in innovativen Akademien.

Es gilt also nun, die Hausaufgaben von morgen möglichst gestern schon gemacht zu haben und die Zukunft zu antizipieren. Oder eben, Strategien zu entwickeln, um loszugehen. Dann sind neue Herausforderungen die neuen Chancen für den Mittelstand, unseren Hidden Champions!

In dieser Folge reisen wir mithilfe des Trendradars von TREND ONE durch das aktuelle Innovationsgeschehen des Mittelstands und sogar zum Mars.
Viel Inspiration, Call to Action und Ausblicke in eine spannende Zukunft erwartet euch in Folge 73 des Innovations-Podcast.

TREND ONE: Strategische Innovationsberatung, mit Standorten in Hamburg, Berlin, Wien und Zürich. Der TRENDRADAR monitort und analysiert die für Unternehmen relevanten Trends.


Nick Sohnemann im Gespräch mit Nils Müller und Thorsten Reder von TREND ONE.

SPOTIFY

APPLE

Weitere Podcasts findet ihr hier



Unser kostenloser Newsletter!

Kontakt aufnehmen

    Feel free to say hello
    NICK SOHNEMANN Founder & CEO +49 40 52 47 66 6-0 nick@futurecandy.com
    FUTURE CANDY GmbH Gotenstraße 6 20097 Hamburg Deutschland