POD#59 HEAT – der schnellste autonome Bus im Regelbetrieb! Mit Natalie Rodriguez, Projektleiterin Hamburger Hochbahn AG | FUTURE CANDY | Die Agentur für erfolgreiche Innovationen
Home / Magazin / POD#59 HEAT – der schnellste autonome Bus im Regelbetrieb! Mit Natalie Rodriguez, Projektleiterin Hamburger Hochbahn AG

POD#59 HEAT – der schnellste autonome Bus im Regelbetrieb! Mit Natalie Rodriguez, Projektleiterin Hamburger Hochbahn AG

von Stephanie Janszen, 19 Mai 2021

„Es helfen immer nur Ausdauer und Hartnäckigkeit!“

Die Digitalisierung ist im öffentlichen Nahverkehr angekommen! Das Leuchtturmprojekt HEAT mit seinen autonom fahrenden Kleinbussen ist das neueste ehrgeizige Vorhaben der Hamburger Hochbahn AG. Wie wird die Zukunft im ÖPNV sein? Elektrisch? Autonom? Auf jeden Fall anders. Darüber spricht Nick in dieser Folge mit Natalie Rodriguez, Projektleitung im Bereich autonomes Fahren. Spannende Einblicke in das Reallabor Hafencity gibt Natalie in dieser Folge.

ITS Weltkongress 2021 in Hamburg: Die Hansestadt wird zur internationalen Handelsdrehscheibe und Modellstadt für intelligenten Verkehr und Logistik. 90 avantgardistische Projekte zeigen, wohin die Reise geht. Auf Teststrecken und Fahrdemogeländen werden autonomes und vernetztes Fahren, nachhaltige Sharing- und Pooling-Lösungen und smarte Logistiklösungen erlebbar.
Eines dieser innovativen Pilotprojekte ist HEAT (Hamburg Electric Autonomous Transportation), der autonome Shuttle-Service der Hochbahn. Im Gespräch mit der Projektleiterin über den autonom fahrenden Bus in der Hafencity erfährt Nick einige Insights zu dem ehrgeizigen Projekt. Zum Beispiel, was das Deutsche Zentrum für Luft-und Raumfahrt oder die Behörde für Inneres und Sport mit den Abläufen des autonomen Fahrbetrieb zu tun haben oder warum man sich im ersten Schritt gegen den französischen Hersteller NAVYA bei der Hardware entschieden hat.

Ab August wird in Hamburg der Regelbetrieb in der Hafencity für Fahrgäste wieder aufgenommen. 2020 musste die Feldstudie aufgrund der Pandemiebestimmungen stark eingeschränkt werden, erzählt Nathalie, zumindest was die Passagieranzahl anging. 2021 geht es nun los wie geplant. Autonome Fahrzeuge im Mischverkehr?! Das geht in Hamburg – mit dem weltweit schnellsten autonomen Bus im Regelverkehr!

Im POD#59 berichtet Natalie von den Anfängen des Projekts bei der Hamburger Hochbahn, den Partnern hinter dem Unternehmen und internationalen Kooperationen wie die Sohjoa Baltic der Ostseeregion.

Aber auch ihre eigene Vita macht klar, warum ihre Expertise bei der Hochbahn so gefragt ist. Die Diplomingenieurin stellt fest, dass autonomes Fahren bereits seit 2016 eine Hauptrolle in ihrem Berufsleben spielt. Ob MOIA oder HEAT – Natalie weiß, wie wichtig europäische Kooperationen und gegenseitige Inspiration auf dem Weg zur erfolgreichen Umsetzung der Forschungsprojekte sind. Ein enger Erfahrungsaustausch bei der Strategieentwicklung ist der Schlüssel zum Erfolg, verrät die Expertin.

Aber wo geht es nun los, wie kann man den Shuttle ausprobieren? Natürlich per App! Einfach herunterladen und anmelden zur Gratisfahrt, rät Natalie. Über 1,8 km geht die Strecke mit insgesamt 5 Haltestellen rund um die Elbphilharmonie. Natürlich ist das FUTURE CANDY Team im Herbst dabei!

HEAT wird im Oktober 2021 im Zuge des ITS Weltkongresses in Hamburg ein zentrales Vorzeigeprojekt sein. Die Digitalisierung ist im ÖPNV angekommen!

Einen Blick hinter die Kulissen des einzigartigen Europa-Feldversuchs HEAT gibt es mit Natalie beim Innovation Podcast#59.

Nick Sohnemann im Gespräch mit Natalie Rodriguez, Projektleitung Geschäftsfeldentwicklung und Unternehmensstrategie, Hamburger Hochbahn AG

SPOTIFY
APPLE

Weitere Podcasts findet ihr hier



Unser kostenloser Newsletter!

Kontakt aufnehmen

    Feel free to say hello
    NICK SOHNEMANN Founder & CEO +49 40 52 47 66 6-0 nick@futurecandy.com
    FUTURE CANDY GmbH Gotenstraße 6 20097 Hamburg Deutschland