eins energie | FUTURE CANDY | Die Agentur für erfolgreiche Innovationen
Prozessoptimierung mittels neuster Technologien

eins energie

Mit Hilfe der TECH FLAT kann Eins Energie nachhaltig Prozesse optimieren, in dem die MitarbeiterInnen eigenständig Ideen generieren und anschließend in die Praxis umsetzen.

Überblick
  1. Zeitraum: 2020
  2. Herausforderung: Wie können bestehende Prozesse durch innovative Technologien optimiert werden? Wie können Ideen zur Prozessoptimierung intrinsisch durch die Mitarbeiter generiert werden? Wie können ohne hohen Investitionsbedarf und Researchaufwand viele verschiedene Technologien getestet werden?
  3. Lösung: Mit Hilfe der TECH FLAT werden die neusten Technologien zur Ideengenerierung bereitgestellt. So können die Mitarbeiter ineffiziente Prozesse erkennen und beseitigen, in dem veraltete Methoden durch technische Erneuerungen ersetzt werden. Erst durch die Implementierung der TECH FLAT werden alte Verfahren hinterfragt und neu durchdacht.
  4. Mehrwert: Durch die Prozessoptimierung konnte Eins Energie langfristig viel Budget einsparen. Auch konnten viele Prozesse im Sinne der Nachhaltigkeit verbessert werden. Eine Optimierung konnte direkt durch die involvierten Mitarbeiter erkannt und entwickelt werden. Es war kein großer Investitionsbedarf nötig, da die Technologien erst nach erfolgreichem Testen in der Praxis angeschafft wurden.

Im Detail

Ineffiziente Prozesse und Fehlerquellen aufdecken, um im Anschluss Lösungen für diese zu finden. Dies kann wohl niemand besser als diejenigen Personen, die Tag für Tag in diesen Prozessen involviert sind.

 

Jeder erfolgreiche Innovationsprozess beginnt mit einer Phase der Ideengenerierung. Hierfür werden im Rahmen der TECH FLAT quartalsweise die neusten Gadgets, abgestimmt auf die Energiebranche, an Eins Energie geliefert. Vor Ort können die MitarbeiterInnen diese Technologien testen. Durch das eigenständige Testen entstehen viele verschiedene Ideen zur internen Verwendung.

 

Mit Hilfe der TECH FLAT konnten bereits viele neue Ideen der Mitarbeiter in die Praxis umgesetzt werden. Beispielsweise werden verschiedene Prozesse nun mit VR und AR Brillen unterstützt. Schulungen der Mitarbeiter, Darstellung von 3D Modellen, Optimierung der Arbeitssicherheit,…Für die VR und AR gibt es ein breites Spektrum an Anwendungsbereichen.

 

Das manchmal ein einziges Gadget ausreicht, um große Veränderung zu bewirken, konnte die Drohne DJI Phantom Pro beweisen. Vergangene aufwendige Wartungsarbeiten konnten mit der DJI Phantom auf einfache Art und Weise gelöst werden. Um Veränderungen an diversen Leitungen frühzeitig zu erkennen, wurde in der Vergangenheit ein Helikopter inklusive Kameramann benötigt. Auch die Wartung der Heizkraftwerke wurde auf aufwendige und gefährliche Weise durchgeführt, da MitarbeiterInnen das HWK hinaufsteigen mussten. Dank der Drohnenflüge konnten diese Prozesse optimiert werden. Damit werden nicht nur langfristig Kosten eingespart werden. Auch die Sicherheit der Arbeiter wurde erhöht.

 

Dank der TECH FLAT wird zum einen den MitarbeiterInnen der aktuellste technische Fortschritt nähergebracht. Aber der größte Mehrwert der TECH FLAT ist in diesem Fall ein anderer. Die MitarbeiterInnen werden in die betrieblichen Strukturen und Prozesse mit eingebunden und können eigenständig Ihre Arbeit optimieren. Dadurch entstehen Optimierungsideen, die von Außen oder von der Führungsebene nicht erkennbar gewesen wären. Dies steigert nicht nur die empfundene Wertschätzung der MitarbeiterInnen. Auch ökonomisch und ökologisch kann mittels der TECH FLAT das Unternehmen optimiert werden.

Alles zu Innovation gibt es hier!
Regelmäßige Updates von uns - direkt in Ihre Inbox. Unser kostenloser Newsletter!

Kontakt aufnehmen

    Feel free to say hello
    TOBIAS SCHULZ Product Manager +49 40 52 47 66 6-0 tobias@futurecandy.com
    FUTURE CANDY GmbH Gotenstraße 6 20097 Hamburg Deutschland